Hatha Yoga

Gönne dir deine Yoga-Zeit

Hatha-Yoga ist der körperorientierte Teil des Yoga. („Ha“ = Sonne, „Tha“ = Mond ). Es geht hier um die Harmonisierung der aktivierenden, wärmenden Sonnenenergie und der beruhigenden, kühlenden Mondenergie. Der Hatha-Yogi übernimmt die Verantwortung für sich selbst und seine Gesundheit. Der Körper wird als Tempel der Seele gesehen, und dieser soll gepflegt und geehrt werden.

Hatha-Yoga kann dienen als: Fitnesstraining, Krankheitsvorbeugung, Mittel zum Abbau von Stress, spirituelle Disziplin, Erweckung schlafender Fähigkeiten, Auszeit, …
Erfahre und erspüre, was Yoga für dich ist.

Dieser Kurs richtet sich speziell an Mamis, die nun wieder in einer kleinen Auszeit ihren Körper und Geist stärken und entspannen wollen. Sich selbst wieder zu spüren, achtsames Umgehen mit dem Körper, aber auch Gedanken, Gefühlen und Emotionen – Alles findet Platz.

Als direkte Schülerin von Katchie Ananda ist mein Yogaunterricht sehr an Anusara Yoga und einer tiefen Achtsamkeit gemäß buddhistischer Psychologie orientiert.

Kursplan

Neue Kurse sind in Planung.