Über mich

ÜBER MICH

Yogahebamme in Wien - Cornelia Frischauf

Ich bin Connie – gebürtige Kärntnerin, Jahrgang 1978, Zweifach-Mama, Zweifach-Hundemama;),  Pflanzengenießerin, unverbesserliche Optimistin, Herzensentscheiderin;)….und die “Yogahebamme“. Ein Wort, das es so nicht gibt, jedoch am besten beschreibt, worin ich meine berufliche Aufgabe sehe- Yogalehrerin und Hebamme zu sein. Ich sehe die Aufgabe einer Hebamme darin, den Frauen und Familien begleitend, beratend und unterstützend zur Seite zu stehen- sofern dies erwünscht ist.

Und als Yogalehrerin unterstütze, berate, begleite ich ebenso, um vielleicht auch auf anderen „Bereichen“ neue Anteile zum Leben zu erwecken.

 

Mein beruflicher Werdegang kurz gefasst;)

Glückliche Schulzeit in Kärnten (St.Veit, sowie Althofen)

Matura am Auer-von-Welsbach-Gymnasium in Kärnten/Althofen

Ausbildung zur Heilmasseurin-und Heilbademeisterin an der internationalen Schule für sozial-medizinische Berufe Pleunigg in Graz; es folgten die Sportmassageausbildung, die Manuell assistierte Lymphdrainage, Aromatherapieausbildung, und einige Workshops.

Angestellt im Kurbad Althofen in Kärnten und im Therapiezentrum St.Veit an der Glan

Lehrbeauftragte am Universitätssportinstitut Klagenfurt, Therapeutin der Morbus Bechterew Selbsthilfegruppe Kärnten

Ausbildung an der Hebammenakademie Klagenfurt zur Diplomierten Hebamme

Freiberuflich tätige Hebamme in der Vorbereitung und Nachbetreuung

Wichtigster „Schritt“:) -> Geburten meiner 2 Kinder

Ausbildung im Schwangerenyoga (Yogaakademie Austria), Grundausbildung 200h zur zertifizierten Yogalehrerin, Prä-und Postnatalyoga-Ausbildung, 200h Fortbildung in der Schweiz bei Katchie Ananda, Ausbildung zur Inside-Flow- Lehrerin auf Bali (Young Ho Kim); Kinderyogaleherinausbildung bei Rainbow Kidsyoga;

Ausbildung zur Beckenboden-Kursleiterin bei BeBo® Austria, Ausbildung zur Beckenbodenfachfrau für Schwangerschaft und Rückbildung bei BeBo®Austria, Workshops zum Thema Rektusdiastase

Viele weitere Fortbildungen, wie Babyschwimmtrainerin, Baby-und Kindermassage-Kursleiterin, K-Taping-Therapeutin, Narben entstören, und ein bisschen mehr …

Derzeit befinde ich mich in einer Hypnose-Ausbildung für Hebammen.

All meine Frauen, Babies und Familien sind meine Lehrer/innen und es macht mir so viel Freude, all mein Wissen und mein Können in Kurse und Privatstunden zu packen, um unterstützen, helfen und inspirieren zu können.

Ausbildungen

Dipl. Hebamme Zert. Yogalehrerin (Yogaalliance)

Zert. Beckenboden-Kursleiterin (BeBo®️)

Beckenboden-Fachfrau für Schwangerschaft u. Rückbildung (BeBo®️)

Ausbildung: Yoga in der Schwangerschaft
Kursleiterin Baby- und Kindermassage Ausbildung: Prä-u. Postnatal Yoga
Babyschwimmtrainerin, K-Taping Therapeutin Fortbildung Kinder- und Familienyoga
Heil- und Sportmasseurin, Lymphdrainage, Diverse Fortbildungen (Wickel, Kneipp-Güsse,…)  2-jährige Fortbildung (Yoga&Dharma) bei Katchie Ananda
Viele Fortbildungen (Rektusdiastase, Atemschule,…) Diverse Workshops (u.a. bei Daniel Scott, Elena Brower, Young-Ho Kim, …)

Glückliche Mamis

Feedback
Julia
Mit Baby Miriam

“Du strahlst immer so” waren die Worte mit denen ich nach deinen Yoga-Stunden stets zu Hause empfangen wurde!!! Und das stimmt – ich habe fast 3 ganze Kurseinheiten bei Dir besucht und weiß gar nicht wie sehr ich Dir danken soll. Der Mittwoch-Abend war ein absolut wichtiger Fixpunkt innerhalb meiner Schwangerschaft und ich möchte keine einzige Stunde missen!!!! Danach fühlte ich mich immer total entspannt, mit positiver Energie geladen und bereit es mit jeder möglichen schwangerschaftsbedingten Unannehmlichkeit aufzunehmen. Mit Deiner liebevollen, wertschätzenden, ruhigen und lustigen Art, hast Du mir sehr sehr viel Selbstvertrauen in meinen eigenen Körper und in die Kraft meiner Gedanken vermittelt. Durch Deine unzähligen wertvollen Tipps und Ratschläge für die Schwangerschaft und vor allem auch für die Geburt, habe ich den Mut aufgebracht meine Tochter zu Hause zu gebären und es war “im Rahmen des Möglichen:-))” ein schönes, positives Erlebnis – und ich bin mir sicher, dass habe ich größtenteils Deinen Ratschlägen zu verdanken, die ich dann auch, gottseidank, im richtigen Moment umsetzen und einsetzen konnte. Sätze wie “ich bin gaaaanz entspannt” oder “ich lasse los” oder auch Tipps zur Atmung oder zu Geburtspositionen haben sich mir eingeprägt. (Ich habe übrigens fast alle Wehen im Vierfüßlerstand verbracht). All jenen Schwangeren, die sich in einer ruhigen, professionellen und liebevollen Umgebung entspannen, kräftigen, und bewegen möchten, sich ganz gehen lassen möchten, mit dem Baby eins werden oder auch bewusst einen Raum für eine ganz persönliche Auszeit suchen, kann ich Connies Kurse nur wärmstens empfehlen!!!