Yoga

für Schwangere, Mamis und Babys
Lasertherapie, Hypnose,…

Herzlich Willkommen

Schön, dass du da bist!
Mutter zu werden ist ein großes Abenteuer. Schwangerschafts-Yoga hilft dir, dich auf dieses Abenteuer einzulassen. Nach der Geburt kannst du deinen Körper mit Rückbildung (Wichtig!) und Mama-Baby-Yoga wieder stärken – gemeinsam mit deinem Baby.

Jahre Hebamme

Jahre Yogalehrerin

glückliche Mamas

Prozent mit Liebe

Meine Angebote

Yogahebamme in Wien - Cornelia Frischauf

ZOOM-Yoga
für Schwangere

immer Dienstag
18:30 bis 20:00

90Minuten Livekurs
um 21€

Bei Interesse bitte einfach per Mail melden!

Yogahebamme in Wien - Yoga in der Schwangerschaft

Yoga für Schwangere

Schwangerenyoga verhilft dir zu mehr Gespür für dich und dein Baby. Du lernst auf deinen Körper zu hören und auf seine Bedürfnisse einzugehen.

Yogahebamme in Wien - Mama-Baby-Yoga

Rückbildung Mama-Baby-Yoga

Dieser Kurs bietet eine Möglichkeit, neue Kraft und Ruhe zu tanken. Durch spezifische Übungen wird die Rückbildung und deine Energie unterstützt.

Yogahebamme in Wien - Yoga in der Schwangerschaft

Beckenboden Grundkurs

Das Beckenboden- Training nach dem bewährtem BeBo®-Konzept verhilft dir wieder zu einem funktionstüchtigen Beckenboden.

Glückliche Kunden

Als ich schwanger wurde, wusste ich sofort, dass ich in der Zeit bis zum Mutterschutz bzw. bis zur Geburt ganz bewusst etwas für mich (und mein Baby) machen wollte und obwohl ich keine Yogaerfahrung hatte, habe ich dich, Connie, durch Zufall ganz in meiner Nähe gefunden. Was für ein wichtiger Bestandteil meines Lebens du werden würdest und noch immer bist, hätte ich mir nicht träumen lassen!
Durch deine unverwechselbare positive, authentische und herzliche Art begleitest du mich seit Oktober 2016, nicht nur mit Entspannung, Rat und Unterstützung während der Schwangerschaft, sondern auch mich ganz viel Wärme, Verständnis und Einfühlungsvermögen beim Mama-Baby-Yoga mit meinem kleinen Schatz, und bis jetzt beim Hatha Yoga, das meine persönliche (anstrengende und auch unverzichtbare) Mama-Auszeit einmal pro Woche ist!
Bei dir bekomme ich meinen Kopf frei, kann durchatmen, ganz für mich sein, ruhig werden, Kraft und ganz viel Optimismus tanken, mich selbst und meinen Körper spüren und besser kennenlernen, einfach wieder in Balace kommen.
Das möchte ich in meinem Leben auf keinen Fall mehr missen und dafür bin ich sehr dankbar!

VERONIKA

Connie’s Yoga ist ein ganz Besonderes. Ich war bei ihr Schwangeren- und Mama-Baby Yoga. Beides ist wirklich der Hammer. Als Physiotherapeutin kann ich auch sagen, dass es kein besseres Rückbildungsyoga gibt, als dieses.
Sie geht auf jede einzelne Frau sehr gut ein, startet sehr sanft; genau richtig für einen Einstieg nach ein paar Wochen nach der Geburt. Sie steigert die Übungen genau im richtigen Moment, sodass man am Ende wieder richtig gefordert ist. Sie hilft einem bei der korrekten Durchführung der Positionen, somit lernt man was richtiges Yogieren bedeutet. Außerdem ist Connie eine ausgesprochen sympathische und positive Frau welche eine Wahnsinnsausstrahlung hat. Man fühlt sich einfach pudelwohl bei ihr im Raum.
Noch dazu ist es sehr positiv anzumerken, wie sie auf die Baby’s eingeht und dass man alles über das Kind, stillen und was einem halt sonst so beschäftigt als junge Mama fragen kann. Sie steht einem mit ihrer Erfahrung als Hebamme stets zur Seite.
Ich freue mich jetzt schon wieder wenn ich bei meiner zweiten Schwangerschaft wieder zu ihr kommen kann.

ANNA B.

Du bist einfach meine “eierlegende Schwangerschafts-Wollmilchsau”!
Als ich mich für dein Schwangerschaftsyoga angemeldet habe, habe ich gedacht, dass es sicher praktisch ist, dass du auch Hebamme bist und deshalb sicher noch genauer weißt als andere was im Schwangerschaftsyoga zu beachten ist. Aber dass du jedes Mal so viele nützliche Tipps zu Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett mitbringst hat wirklich alle meine Erwartungen übertroffen.
Nach jedem Kursabend freue ich mich schon wieder auf den nächsten und selbst mit riesen Bauch und bei den eisigsten Temperaturen musste ich mich nie aufraffen, sondern bin wie ein Wauzi der endlich Gassi gehen darf in die Yogastunde gelaufen. Ich glaube auch an die Macht der Gedanken und in deinen Yogastunden bleibt bzw. wird man nicht nur geschmeidig, sondern du hast mir auch ganz viel positives Denken für die Geburt mitgegeben und ich freue mich auch schon richtig darauf. Durch das wöchentliche „Üben“ von Positionen und Entspannungstechniken bin ich sicher, dass ich vieles unter der Geburt abrufen kann und ich bin schon gespannt, was ich dann alles anwenden werde. Vielleicht geht sich ja noch ein Yogaabend aus bevor Madame kommt.
Ansonsten freue ich mich jetzt schon auf das Rückbildungs-Mama-Baby-Yoga mit dir und meiner Maus!

KARIN

“Du strahlst immer so” waren die Worte mit denen ich nach deinen Yoga-Stunden stets zu Hause empfangen wurde!!! Und das stimmt – ich habe fast 3 ganze Kurseinheiten bei Dir besucht und weiß gar nicht wie sehr ich Dir danken soll.
Der Mittwoch-Abend war ein absolut wichtiger Fixpunkt innerhalb meiner Schwangerschaft und ich möchte keine einzige Stunde missen!!!! Danach fühlte ich mich immer total entspannt, mit positiver Energie geladen und bereit es mit jeder möglichen schwangerschaftsbedingten Unannehmlichkeit aufzunehmen. Mit Deiner liebevollen, wertschätzenden, ruhigen und lustigen Art, hast Du mir sehr sehr viel Selbstvertrauen in meinen eigenen Körper und in die Kraft meiner Gedanken vermittelt.
Durch Deine unzähligen wertvollen Tipps und Ratschläge für die Schwangerschaft und vor allem auch für die Geburt, habe ich den Mut aufgebracht meine Tochter zu Hause zu gebären und es war “im Rahmen des Möglichen:-))” ein schönes, positives Erlebnis – und ich bin mir sicher, dass habe ich größtenteils Deinen Ratschlägen zu verdanken, die ich dann auch, gottseidank, im richtigen Moment umsetzen und einsetzen konnte. Sätze wie “ich bin gaaaanz entspannt” oder “ich lasse los” oder auch Tipps zur Atmung oder zu Geburtspositionen haben sich mir eingeprägt. (Ich habe übrigens fast alle Wehen im Vierfüßlerstand verbracht).
All jenen Schwangeren, die sich in einer ruhigen, professionellen und liebevollen Umgebung entspannen, kräftigen, und bewegen möchten, sich ganz gehen lassen möchten, mit dem Baby eins werden oder auch bewusst einen Raum für eine ganz persönliche Auszeit suchen, kann ich Connies Kurse nur wärmstens empfehlen!!!

JULIA

„Ich verbeuge mich vor dem Ort in dir, an dem der ganze Kosmos wohnt.
Ich verbeuge mich vor dem Ort der Liebe, des Lichtes, des Friedens,
der Wahrheit und der Weisheit in Dir.
Ich verbeuge mich vor dem Ort, wo, wenn du an diesem Ort bist und
ich an diesem Ort in mir bin, es nur das Eine von uns gibt.“

Mahatma Gandhi